Aktuelles

Der 23. April ist der Welttag des Buches

23.04.2022 - Den Welttag des Buches haben wir von MENTOR Heidelberg genutzt, uns in einem Heidelberger Stadtteil vorzustellen. Auf dem Wilhelmsplatz in der Weststadt wurden zwei neue öffentliche Bücherregale eingeweiht. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, sich dort kostenlos Bücher zum Lesen mit nach Hause zu nehmen oder auch eigene Bücher - die sie nicht mehr brauchen - dort in die Regale zu stellen.

Liebe Kinder, schaut doch mal, wo in eurer Nähe ein solches Bücherregal steht.

Danke für die tollen Bücher!

29.03.2022 - Wir möchten uns ganz herzlich bei den verschiedenen Verlagen (vor allem beim Thienemann-Esslinger Verlag) und anderen Spendern bedanken, die uns Kinderbücher zur Verfügung gestellt haben.

Wir haben die vielen schönen Kinderbücher an die Schulen weitergeleitet, die auch während der Corona-Pandemie aktiv mit MENTOR zusammengearbeitet haben ... damit die Kinder zu Leseprofis werden können.😊

Auch Ihnen ein großes Dankeschön!

Hallo Bahnstadt

22.03.2022 - Wir freuen uns über eine neue Kooperation in Heidelberg und begrüßen die Grundschule in der Bahnstadt als neues Mitglied bei MENTOR - Die Leselernhelfer e.V. Herzlich willkommen!

Wir sind gespannt auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Team von Mentorinnen und Mentoren, das die Kinder im neuesten Stadtteil von Heidelberg beim Lesenlernen unterstützen wird.

Danke für die Spende!

01.02.2022 - Dank einer großzügigen Spende können wir unseren Lesementorinnen und Lesementoren nun Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen. Wir danken ganz herzlich!

Hallo Waldhilsbach

01.10.2021 - Wir begrüßen die Grundschule Waldhilsbach als neues Mitglied bei MENTOR - Die Leselernhelfer Heidelberg e.V. Waldhilsbach ist die 25. Schule in Heidelberg und Umgebung. Herzlich willkommen!

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem neuen MENTOR-Team. Schön, dass engagierte Lesementorinnen und Lesementoren auch die Kinder in Waldhilsbach beim Lesenlernen unterstützen.

Endlich geht´s wieder los!

12.10.2021 – Die Lesementorinnen und Lesementoren von MENTOR – Die Leselernhelfer e. V. mussten während der Corona-Pandemie lange pausieren. Nun starten die ersten Schulen wieder mit der Leseförderung durch unsere Mentorinnen und Mentoren. Erfreulicherweise sind uns über die ganze lange Zeit – 18 Monate! – sehr viele Aktive erhalten geblieben. Und viele fiebern schon einem neuen Lesekind entgegen.

Eine positive Auswirkung hatte die Pandemie aber tatsächlich auch: Über die gesamte Corona-Zeit haben sich immer wieder Interessierte gemeldet, die Kinder beim Lesenlernen unterstützen möchten. Wir freuen uns sehr, dass sie nun unser Team verstärken werden.

Vielen Dank an alle schon wieder Aktiven und an alle zukünftigen Mentorinnen und Mentoren!